AMELIY

Nach dem Gewinn von The Voice Österreich 2018 und einigen Releases später hat sich ameliy mit dem Wiener Label „Pogos Empire“ (inh. Marco Pogo der Band „Turbobier“) kurzgeschlossen und bringt am 15.10. die zweite Auskoppelung ihrer – im Herbst erscheinenden – EP auf den Markt: 90’s GIRL.

Mit ameliy’s einzigartiger deutschen Musik, welche sie kurz & knapp „Poesie-Pop-Rock“ getauft hat, schafft es die kecke Sängerin mit den pinken Haaren aus den kunterbunten Erlebnissen ihres Daseins Lieder zu schaffen, die mit rotzfrechen Texten junge, sowie jung gebliebene Herzen höher schlagen lassen. Neben ihrer Arbeit als Songwriterin und Sängerin betreibt sie regelmäßig Straßenmusik, die nicht nur auf Straßen, sondern auch mal beim Kaufmannsladen um die Ecke oder in der U4 stattfinden darf. „Man darf sich nichts scheißen“ lautet das Lebensmotto der lebenslustigen, gebürtigen Fürstenfelderin. Mit dem Herz auf der Zunge, einen frechen Spruch auf den Lippen und einem Goldkehlchen kann nichts mehr schief gehen. Ohrwurm voraus!